Spinnen

Populärwissenschaftliche und wissenschaftliche Sachbücher 

sowie Fantastisches und Künstlerisches mit Spinnen

Wissenswertes und Unterhaltsames über den Umgang mit den faszinierenden Achtbeinern für Jung und Alt

Spinnenunterricht an Schulen

Die Bücher gibt es in jeder Buchhandlung, oft bis zum nächsten Tag. Sollte z.B. bei Amazon der Vermerk "Lieferbar in 1-2 Monaten" stehen, bestellen Sie den Titel doch einfach in der Buchhandlung um die Ecke versandkostenfrei oder bei der Druckerei BoD direkt, z. B. Renner Spinnen ungeheuer - sympathisch

Alle lieferbaren Spinnenbücher bei Amazon.de

Spinnenkunst - Fotos von Vogelspinnen und heimischen Arten, fantastisch verfremdet
Spinnen - ungeheuer sympathisch  Der "Renner" für alle Spinnenangsthasen und  Spinnenfreunde
Spinnen-Sex und mehr Spinnen für Erwachsene ab 16 Jahre
Spinnen, Spinnen kennen lernen, Spinnen lieben lernen  Jugendsachbücher ab 10/12 Jahre

Spinnen-Spiegelungen Menschen-Augen Spinnen in der Literatur und im Film, Phobie, Spinnengötter etc.

Information for English speaking people Spider books and papers - Pisauridae - nuptial gifts

Wissenschaft Pisauridae  für den Arachnologen: Pisaura mirabilis, Pisauridae, Brautgeschenke, Dissertation, Diplomarbeit, Monographie
Belletristik - Erlebnisse, Träume  und Erzählungen mit Spinnen - heute, gestern und morgen (lange Zeit nach den Menschen)

Spinnen-Sex und mehrRainar Nitzsche: Spinnen-Sex und mehrBackcover Spinnen-Sex und  mehr
Spinnenbiologie, Mensch und Spinne
 
Was Sie niemals wissen wollten - und doch jetzt hier erfahren  

Blick ins Buch
bei
Amazon.de       Blättern im Buch bei books.google.de

216 Seiten mit 161 Farbfotos auf 36 Tafeln, 13 Tabellen, 22 Grafiken / Kunst, 10x Info / Action, Fachwortverzeichnis mit 269 Begriffen, SpinnenregisterPaperback, 17 x 22 cm, 388 g, 17,95 EUR (D), 18,50 EUR (A), 25,90 SFr (CH) ISBN 978-3-930304-19-6  Großdruck

Wissenschaftlich exakt von einem Spinnenforscher (Arachnologen) verfasst, was die Biologie der Spinnen mit Schwerpunkt Sexualverhalten (1/3 des Buches) betrifft,  aber auch persönlich mit Mensch-Spinne-Beziehungen und Spekulationen über Spinnengefühle und -liebe geschrieben, allgemeinverständlich für alle Spinnenfans. Seit langem mal wieder ein Buch wie "Leben am seidenen Faden" von Kullmann und Stern. Ab 16 Jahre, denn da geht es auch um Sex von Menschen mit Spinnen (zu Beginn und in Vergleichen vom Sexualleben von Spinnen und Menschen). Mehr Infos mit Kapiteltrailer



Rainar Nitzsche: Spinnen lieben lernenNitzsche Spinnen lieben lernen    Biologie - Heimische Arten - Rekorde
 
92 Seiten, 92 Abbildungen (86 Farbfotos, 3 sw Fotos, 1 farbige und 1 sw Grafik, 1 sw Kunstabbildung), Paperback 17x22 cm, ISBN 978-3-930304-83-7  nur 10,90 EUR  (D), 11,30 EUR (A), 16,50 CHF

 

Wie Spinnen wirklich sind. 
Angst und Ekel, Aussehen, Biologie, Brautgeschenke, Giftigkeit, Mütter und Kinder, Rekorde, Sinne. 
Wie sie uns nützen, und was wir alles von ihnen lernen können (Bionik). 
Die wichtigsten heimischen Arten in Farbfotos vorgestellt und die für uns giftigsten Arten weltweit. 
Kurzinfo Vogelspinnen halten. Fachbegriffe (Spinnen-ABC). 
Neueste Forschungsergebnisse einfach vom Spinnenfachmann und Spinnenfreund erklärt. 
Tolle Farbfotos.
 

Unterschied zu"Spinnen" und "Spinnen kennen lernen": Dies ist der aktuellste Titel, die 2. überarbeitete und um das Spinnen-ABC erweiterte Auflage von "Spinnen" s.u., gut lesbar, im Umfang zwischen "Spinnen" und "Spinnen kennen lernen", in mittlerer Preislage. Erhältlich im Buchhandel.

Blättern im Buch bei Google   Spinnenprospekt  

"Spinnen lieben lernen" gibt es auch als e-book zum Preis von 8.49 EUR, ISBN 978-3-930304-84-4
  Rainar Nitzsche: Spinnen Spinnen

Warum sie vor uns Angst haben. Aktuelles Spinnenwissen. 84 Seiten, 86 Farbfotos, 1 farbige und 1 SW Grafik, Paperback 17x22 cm, ISBN 978-3-930304-82-0 nur 8,90 EUR (D), 9,20 EUR (A), 10,70 CHF. Ab 10/12 Jahre. Nur noch wenige Exemplare.

Spinnen - ganz aktuell. 

Angst und Ekel, Aussehen, Brautgeschenke, Giftigkeit, Mütter und Kinder, Rekorde, Sinne. 
Wie sie uns nützen, und was wir alles von ihnen lernen können (Bionik). 
Die wichtigsten heimischen Arten in Farbe und die für uns giftigsten weltweit. Kurzinfo Vogelspinnen halten. 
Neueste Forschungsergebnisse einfach vom Spinnenfachmann und Spinnenfreund erklärt. Tolle Fotos.

 

Unterschied zu"Spinnen kennen lernen": Spinnen hat einen zweispaltigen  Text und weniger Fremdworte. Es ist somit für jüngere Leser besser geeignet. Allerdings fehlen einige Kapitel (Spinnen-ABC, Spinnenkunst) und enthalten die anderen Kapitel nur die wichtigsten Informationen, was wiederum besser lesbar ist (siehe Kritik Buchbesprechungen unten).

"Spinnen" ist die erste Version von "Spinnen lieben lernen", ohne Spinnen-ABC im Anhang
Im Buch blättern bei Google

Jugendsachbuch über Spinnen zum Schmökern, Betrachten und Staunen - und Mitdenken, mit Platz für eigene Beobachtungen

 

 Rainar Nitzsche: Spinnen kennen lernen

Eklig, giftig oder zum Kuscheln?
Wie Spinnen wirklich sind
 Wissen in Text und Bild für Leseratten ab 12 (auch älter oder jünger, viel Text, mit dem Autor per Du)
136 Farbfotos,  2 Farbgrafiken, 5 SW-Abbildungen (Kunst, Autor bei Promotion)
Angst, Arten, Aussehen, Bananenspinnen, Beutefang, Bionik, Brautgeschenke, Giftigkeit, Häutung, Mütter und Kinder, Rekorde, Rote Liste, Sinne, Spinne des Jahres.
Typische heimische Arten: Krabbenspinnen, Kreuzspinnen, Speispinnen, Springspinnen, Wolfspinnen, Zitterspinnen. Kurzinfo Vogelspinnen.  Tolle Fotos und neueste wissenschaftliche Erkenntnisse einfach vom Spinnenforscher erklärt. Mit großem Spinnen-ABC (Fachwörter der Spinnenkunde) und Artenverzeichnis.
136 Seiten, Paperback 17x22 cm, ISBN 978-3-930304-92-9  für 13,90 EUR (D), 14,30 EUR (A), 16,90 CHF

 "Spinnen kennen lernen" gibt es auch als e-book zum Preis von 9,99 EUR,  ISBN 978-3-930304-93-6

 Was so alles im Buch steht      

Blättern im Buch bei Google    Spinnenprospekt

Auszüge aus Buchbesprechungen:
Eselsohr 2012 (8) "Wie Spinnen wirklich sind, möchte der Biologe und Spinnen-Experte Rainar Nitzsche einem aufgeschlossenen jungen Leserkreis in seinem Buch Spinnen kennen lernen erklären ... Sein dem Leser zugewandter Ton ist lebendig und humorvoll. Da merkt man doch gleich, dass der Spinnen-Fachmann seine Erkenntnisse auf Vortragsreisen durch die Republik mit hunderten von Schülern auf Verständlichkeit überprüft hat. An vielen Stellen kommt man denn auch aus dem Staunen nicht heraus: ...

Arachne 18 (1) 2013: 22-23 Die umfangreichste Rezension. Info über Inhalt, Diskussion Alterseignung (nicht unter 10 Jahre, viele Informationen), Lob: "ein wirklich gutes Jugendsachbuch zum Thema Spinnen ... sehr informativ, vermittelt viel Wissen ... die hinzugefügten kindgerechten Erläuterungen zu wissenschaftlichen Gegebenheiten ... eine Bereicherung für jeden Jugendlichen, der sich mit dem Thema Spinnen beschäftigen möchte." Kritik: Fotos von Vogelspinnen auf Hand und Brust des Autors, der im Text davon abrät, die Tiere aus ihrer Behausung zu nehmen, fehlendes Lektorat für Jugendsachbücher.

Arachnologische Mitteilungen 44 (2012) "Um es gleich am Anfang zu sagen: Das Buch von Rainar Nitzsche ist kein Fachbuch für Arachnologen, sondern ein Buch, das aus Rainars Erfahrungen entstanden ist, Kindern und Jugendlichen das Thema Spinnen näher zu bringen, um Interesse an Ihnen zu wecken oder gar Vorurteile und Ängste ab zu bauen. Deshalb ist auch nicht in einem fachlichen Ductus geschrieben, sondern in einer Sprache, die an die Zielgruppe, nämlich Kinder und Jungendliche, gerichtet ist und gerade deshalb auch für naturkundlich interessierte, erwachsene Laien leicht verständlich ist. Rainar spricht seine Leser direkt an „Ich weiß nicht wie alt du bist …“ und stellt spannende Fragen: „Und warum haben die meisten Spinnenarten so viele Haare?“ Die Antwort folgt sogleich. Damit schafft er es immer wieder den Leser bei Laune zu halten, um ihn durch das Buch und durch die faszinierende Welt der Spinnen zu begleiten. Das Buch bietet viel Wissens- und Lesestoff und ist empfehlenswert für alle, die sich dem Thema „Spinnen“ nähern wollen."

Franz Renner:: Spinnen ungeheuer - sympathisch

Der erste Titel im Verlag und zugleich der Verlagsbestseller und Longseller seit 1990
94 Seiten, 29 Fotos, 28 Abbildungen, 3 Tabellen
10 EUR, ISBN 978-3-9802102-0-1
(die 5. Auflage ist inhaltlich identisch und kann günstiger erworben werden).
In jeder Buchhandlung oft kurzfristig erhältlich
 oder direkt bei der Druckerei BoD direkt,
 Manche Menschen haben Angst vor ihnen, vielen sind sie nicht ganz geheuer, wenige finden sie sympathisch, ganz wenigen (begeisterten Spinnenforschern) sind sie ungeheuer sympathisch.

Spinnen, wie sie wirklich sind (Körperbau, Biologie) und erstmals in einem Spinnenbuch die vielfältigen Beziehungen von Mensch und Spinne: die Spinne im Volksmund, die Spinne als Ekeltier, als Teufels- und Hexenhelfer, aber auch als heiliges Tier, fliegende Spinnen und das Spinnenorakel in Kamerun, die Spinne in der Literatur (Sage, Märchen, Kinderbuch, Comic: Spiderman, Garfield and Snoopy, SF und Horror) und im Witz, die Spinne im Kochtopf und ihre Bedeutung für die Medizin, die Giftigkeit der Spinnen und ihr Einzug in die Musik (Tarantella).
 Dieser Titel gibt es auch als e-book mit der ISBN ISBN 978-3-930304-66-0 für 7.99 EUR 

Rainar Nitzsche: Spinnen-Spiegelungen in Menschen-Augen
Am 5.9.06 vorgestellt in der Landesschau des SWR Rheinland-Pfalz
Sachbuch, Lexikon und Lesebuch
Spinnen in Märchen, Literatur und Film, Spinnenangst und Spinnenträume, Kinder und Spinnen, Spinnenbriefmarken u.v.a.m.
Titelgrafik und Innengrafiken von Berthold Mallmann und Harald Fuchs mit zahlreichen Fotos vom Autor.
 
2. überarbeitete Auflage des Titels Spinne sein Dezember 2005. 344 Seiten, 187 Abb., 5 Tabellen, 470 g, ISBN 978-3-930304-65-3, 25 EUR
 
Zum Buch: Hier finden sich Informationen, die den Laien über Spinnen aufklären, wie sie wirklich sind, und ihn den kleinen/großen Unterschied zur Darstellung in den Medien - ob als Monster oder Kuscheltiere erkennen lassen. Nicht fehlen darf natürlich jeweils ein Kapitel über die Giftigkeit sowie Ekel und Angst - die Arachnophobie, was sie ist, wie sie abgebaut werden kann, oder wie Mann/Frau am einfachsten eine Spinne aus dem Haus befördert, ohne sie gleich zu zerteten.
Schwerpunkt des Buches bildet die Darstellung von Spinnen in Kinder- und Jugendbüchern (Biene Maja, Harry Potter, Die kleine Spinne u.a.), bekannten Werken der phantastischen Literatur (Stephen Kings Es, Tolkiens Herr der Ringe) und des Horrorfilms (Arac Attack, Mörderspinnen, Spiders, Tarantula etc.).
Zudem gibt es Aktuelles, wie die Verwertung von Spinnseide und Hafthaaren für den Menschen (Bionik), die Spinne des Jahres, Adressen von Spinnengesellschaften im In- und Ausland, Computer-Spinnen, Märchen-Spinnen, Spinnen-Götter, Spinnen-Schmuck, Spinnen auf Briefmarken u.v.m.
Ein Buch für alle - also nicht nur Laien, sondern auch Arachnologen, die ihr Spezialgebiet haben, aber vermutlich die phantastische Literatur nicht kennen, und alle Fantasy-Horror-Phantastik-SF-Freunde, die sich mit Spinnen gar nicht auskennen.
Ein Buch für alle, die sich für Spinnen interessieren.

SPINNEN Belletristisch - Erlebnisse mit Spinnen, Träume, Erzählungen
Rainar Nitzsche: Spinnentraumgespinste 
 
Spinnenträume, -begegnungen und Metamorphosen.
Mit über 80 künstlerisch bearbeiteten Fotos vom Verfasser sowie Grafik von Berthold Mallmann.
12 EUR, Überarbeitete Neuauflage unter neuer ISBN 978-3-930304-70-7
 
Träumt ein Mensch von Spinnen, Grillen zirpen, Mücken fliegen durch die Nacht, doch die Netze warten.
Hier liege ich nun im Dunkeln.
Etwas bewegt sich da an mir.
Eine Stimme flüstert.
Silben, gar ein Wort?: »Sce-li-phron.«
Was ist geschehen? Ich lebte im Überflüss. Alles war gut. So viel Beute fing ich, mehr als genug, Nahrung für all die reifenden Eier in mir.
Und nun ist da unten ..., da ist doch was. Was ist denn da?
»Sce-li-phron«
Jetzt erinnere ich mich, so geschah es, so war es. Sie ergriff mich im Licht, stach mich, schleppte mich hierher.
Nun liege ich hier neben all den anderen. Und diese Laute
machen mich ganz krank. Packt mich die Angst? Schreie ich?
Was ist denn da? Da kaut doch was!
Und dann sind da noch ein Menschenmann, der seinen Rotwein trinkt, und ein Spinnenmann, der sein Päckchen trägt, und ...
Und folgender Hinweis findet sich im ersten Kapitel von Die Spinne mit dem Brautgeschenk:  "Ach ja, neuerdings kann der interessierte Leser auch zwei Stories über Brautgeschenke in meinem "Spinnen-Traum-Gespinsten" lesen. In der Geschichte mit dem Titel "Ein Brautgeschenk" findet sich der Ich-Erzähler als Pisaura-Mann in der Spinnensinneswelt wieder, fängt eine Fliege, isst sich satt, fängt dann eine Grille, stellt daraus ein Brautgeschenk her und macht sich auf die Suche nach ihr: Cherchez la femme! Er findet sie und paart sich mir und verliert sein Brautgeschenk an sie. Und dann erfährt der Leser, wie es möglich ist, zu wissen, wie eine Spinne ihre Umwelt wahrnimmt, was sie denkt, denn der Erzähler ist gar kein Mensch, sondern ... Dann ist da noch die zweite Story, die auf einer fernen Welt namens Arachnia spielt. Es geht um einen brautgeschenktragenden Arachnoiden. Sein Geschenk für sie trägt er im Unterschied zu den irdischen Pisauriden unserer Zeit nicht in den Chelizeren, sondern fest verwachsen auf seinem Vorderkörper. Auch bewegt er sich nicht in der Krautschicht, sondern springend und gleitend oben in den Baumkronen dahin. Er findet sie. Sie greift zu. Und alles wird schwarz, denn ..."

Harald Braem: Große Spinne, kleine Spinne .  Ein Lesebuch über das "schreckliche" Tier.
Für jung und alt ab 10 Jahre. 48 Seiten, 9 Abbildungen, ISBN 978-3-9802102-8-7 - beim Verlag vergriffen

spinnen fantastisch verfremdet
Rainar Nitzsche: Spinnen fantastisch verfremdet
Spinnenfotos künstlerisch verfremdet. Visionen fantastischer Kreaturen - Aliens

Deutschsprachige Ausgabe von   "Fantastic Spider Worlds"
Deutsche Spinnennamen, Wissenschaftliche Klassifikation, Fotografische Kunst
Kreuzspinnen (Araneidae), Vogelspinnen (Theraphosidae)
Seidenspinnen (Nephilidae), Baldachinspinnen (Linyphiidae)
Springspinnen (Salticidae), Beutefang mit Radnetz
Krabbenspinnen (Thomisidae) lauern getarnt, Raubspinnen (Pisauridae) warten auf Beute
Luchsspinnen (Oxyopidae) jagen Beute, Springspinnen (Salticidae) sehen ihre Beute
Häutung
Balz und Kopulation
Brutpflege
Spinnen im Buch
, Titel der Fotografien und Kunstwerke
SPINNEN Künstlerisch - Spinnenkunst - Fotos von Vogelspinnen und heimischen Arten, fantastisch verfremdet
Fantastic Spider Worlds NEU 2013
Rainar Nitzsche: Fantastic Spider Worlds
Art meets nature
 
Photographs of spiders - artistically changed and transformed 
to visions of strange and extraterrestrial creatures - aliens?
ISBN 978-3-930304-91-2   more - Bildbeispiele und Inhalt hier
133 photographs, 64 pp, price in Germany 14,90 EUR

Published in march 2013 - Also available via
Amazon.com and Amazon.co.uk

Reinschauen bei Google
Dr. Rainar Nitzsche (born December 27, 1955 in Berlin) lives in Kaiserslautern. 
Text in amerikanischem Englisch, Bilder in Deutsch (kleiner Scherz).
Brachy auf HemdWHO IS THE AUTHOR OF THIS BOOK?
WHERE IS HIS HEAD?
What you see, is a female of the Mexican redrump Brachypelma vagans 
leaning head upwards on the author’s chest, i.e. not far from his heart.
IS THIS LOVE?
 
 
  
 
Rainar Nitzsche: Spinnenkunstwelten 2 -Das Geschenk für alle Spinnenfans
Webspinnen - fantastisch verfremdet
Eine Augenweide zum Träumen und Verlieben in diese kleinen Krabbelbiester
 
Systematisch nach Familien geordnet, doch mit gar seltsamen Titeln beschriftet sowie mit biologischen Kurzinfos.

Vertreten sind die Spinnenfamilien: Krabbenspinnen, Sackspinnen, Dornfingerspinnen, Springspinnen, Baldachinspinnen, Flachstreckerspinnen, Trichternetzspinnen, Wolfspinnen, Raubspinnen, Vogelspinnen 



 

SpinnenkunstweltenRainar Nitzsche: Spinnenkunstwelten
 38 fantastisch verfremdete Spinnenfarbfotos
Format 20x20 cm, Hardcover, 36 Seiten, 20 EUR, ISBN 978-3-930304-71-4
Ein besonderes Geschenk für alle Spinnenfans und Sammler
Einmalige Gesamtauflage: nur 40 Exemplare!
 Brautgeschenk-(List)spinne Pisaura mirabilis, Gartenkreuzspinne Araneus diadematus, 
Hauswinkelspinne Tegenaria sp., Krabbenspinnen Misumena vatia und Xysticus sp., 
Springspinne Phidippus regius, Tarantel, 
Vogelspinnen Acanthoscurria geniculata und Psalmopoeus cambridge
Ein Buch für alle Spinnenfreunde, Arachnologen und Kunstfans


SPINNEN wissenschaftlich - für den Fachmann
 Rainar Nitzsche: Beutefang und »Brautgeschenk« bei der Raubspinne Pisaura mirabilis (CL.) (Araneae: Pisauridae). Reprint der Diplomarbeit von 1981
 Zusätzlich mit Farbfotos vom Leben in der Krautschicht, Beutefang, Kannibalismus, Balz und Kopulation auf dem Innen- und Außencover.
25 numm., handsignierte Exemplare. 238 Seiten, 85 Tabellen, 60 sw und 25 farbige Abbildungen, DIN A4, 30 EUR, ISBN 978-3-930304-73-8
 
Inhalt: Lebenszyklus / Netze bei Inadulten, Stratumwahl, Kopfunterposition / Beutespektrum / Beutefang / Umspinnen der Beute (bei Inadulten, weiblichen und männlichen Spinnen) / »Brautgeschenk« (erste Anfertigung, Form, Umspinnvorgang, Tragezeit) / Balz und Kopulation (Erregungsformen und -auslöser, Häufigkeit, (fotografisch dokumentierte Kopulationsabläufe mit und ohne Brautgeschenk, Umspinnverhalten während der Balz, Aggressives Verhalten der Geschlechter).
Diskussion: Schutzfärbung, Vaganz und Sessilität, Beutebeteiligung und Umspinnen innerhalb der Araneae und Insecta, Funktion und Evolution von Brautgeschenken bei Pisaura mirabilis, Meta segmentata, Bittacidae, Empididae und Vertebrata.
Inhaltsverzeichnis als pdf - blättern und lesen bei Libreka ("Brautgeschenk" als Suchbegriff eingeben, probelesen)
 

Rainar Nitzsche: »Brautgeschenk« und Reproduktion bei Pisaura mirabilis, einschließlich vergleichender Untersuchungen an Dolomedes fimbriatus und Thaumasia uncata (Araneida: Pisauridae). Reprint der Dissertation von 1987
 Zusätzlich mit Farbfotos von Balz und Kopulation der drei Arten auf dem Innen- und Außencover. 25 nummerierte, handsignierte Exemplare.
346 Seiten, 145 Tabellen, 142 sw und 36 farbige Abbildungen, DIN A4, 35 EUR, ISBN 978-3-930304-74-5
Inhalt: Ontogenese und Lebenszyklus / Freiland-Brautgeschenke / Umspinnen der Beute / Spermanetze und Spermaaufnahme / Balz und Kopulation (Ablauf bei einem Paar ohne Brautgeschenk und mit verschiedenen Brautgeschenkarten inkl. Ersatzobjekten / agonistisches und sexuelles Verhalten zwischen zwei Spinnenmännern bei einer Pisaura-Frau / Balz und Kopulation bei Dolomedes und Thaumasia / Reproduktion (Kokonzahl, Eizahl, Jungenzahl, Kopulationserfolg mit verschiedenen Brautgeschenkarten bei Pisaura, Fortpflanzung bei Thaumasia).
 Inhaltsverzeichnis als pdf  blättern und lesen bei Libreka ("Brautgeschenk" als Suchbegriff eingeben, probelesen)
 


Rainar Nitzsche: Die Spinne mit dem Brautgeschenk

Überarbeitete, erweiterte Neuauflage von
Das Brautgeschenk der Spinne mit kritischer Besprechung der neuen Literatur bis Ende 2006 - beim Verlag und Autor vergriffen !!!  
Sie finden aber evtl. noch gebrauchte Exemplare online und im Modernen Antiquariat.
Aktuelll kurz mit neu entdeckten verwandten Brautgeschenkspinnen (Familien Pisauridae und Trechaleidae) ist das Thema auch im Jugendsachbuch Spinnen kennen lernen enthalten (kurzer Text, tolle Fotos). Einen neuen Artikel vom Autor über diese Spinnenart und ihre Verwandten mit zahlreichen Farbfotos gibt es in der Arachne 1/08 der DeArGE. Die neueste wissenschaftliche Veröffentlichung des Autors ist in englischer Sprache 2012 bei der British Arachnological Society erschienen..
292 Seiten, mehr als 300 Abbildungen (Fotos, Grafiken, Diagramme, plus Farbfotos auf dem Innen- und Außencover) von Pisaura mirabilis, Thaumasia argenteonotata sowie weiteren Pisauriden aus Panama, 20 Tabellen, Übersicht über alle Pisauridenarten und die Gattungen/Arten mit Brautgeschenken (Perenethis, Pisaura, Thaumasia, Tinus), Index . ISBN 978-3-930304-62-2  
Die Spinne des Jahres 2002: Die Brautgeschenkspinne (Raubspinne, Listspinne, Jagdspinne)
Das erste und weltweit einzige Buch über eine in Europa heimische Spinnenart, deren Männchen Brautgeschenke anfertigen. Nicht nur für Spinnenforscher und -liebhaber, auch für jeden Naturfreund, der keine Angst vor Spinnen hat oder sie überwinden will. Leicht verständlich, vom Fachmann verfaßt, der acht Jahre an der Universität Kaiserslautern die Biologie dieser Art untersuchte.


Besucherzaehler
[Unternehmen][Produkte][Nachrichten][Support][Kontakt]
Copyright (c) 2012-16 Rainar NITZSCHE Verlag. Alle Rechte vorbehalten.